Willst Du mehr Leads über Deine Website generieren, dann brauchst Du zuerst eine prägnante und einprägsame Marketingbotschaft. Diese sollte die Aufmerksamkeit erwecken und die Zielgruppenansprache auf Deiner Website übernehmen, so dass sich Deine potenziellen Kunden näher mit Deinem Angebot beschäftigen.

Wie Du Deine passende Marketingbotschaft findest und wie Dir diese bei der Leadgenerierung hilft, das zeige ich Dir im folgenden Beitrag.

Hier erfährst Du:

  • Warum Deine Marketingbotschaft auf Deiner Website so wichtig ist,
  • Wie Dir Marketingbotschaften bei der Zielgruppenansprache auf Deiner Website und bei der Leadgenerierung helfen,
  • Wie eine Marketingbotschaft aufgebaut sein sollte,
  • Wie Du Deine passende Marketingbotschaft findest.

Die Kurzfassung findest Du in diesem Video.

Jetzt Abonnieren

Was ist mit Marketingbotschaft gemeint?

 

Mit der Marketingbotschaft auf Deiner Website meine ich die Botschaft, die Dein Kunde zuerst wahrnimmt, wenn er auf Deine Website kommt. Diese befindet sich dabei meist im ersten Ausschnitt, den Dein Kunde zu Gesicht bekommt.

Platziert im oberen Bereich und kombiniert mit einem Bild, begrüßt sie Deinen potenziellen Kunden. Dieser Bereich wird auch Above the Fold genannt.

Above the Fold Website

Bei den meisten Unternehmen wird der Marketingbotschaft nicht viel Beachtung geschenkt. Hauptsache sie hört sich gut an und passt irgendwie auf die Website.

Allerdings entscheidet sie oft über die Verweildauer und darüber, ob sich Dein Kunde nähergehend mit Deinem Unternehmen und Deinem Angebot beschäftigt.

Wenn jemand Deine Website das erste Mal besucht, dann sollte derjenige innerhalb der ersten Sekunden wissen, ob Du das anbietest was er sucht.

Präzise Marketingbotschaft

Dazu ist nun mal der Above the Fold-Bereich auf Deiner Website am besten geeignet. Daher solltest Du diesen nutzen, um Deinen Kunden alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Aber wie helfen Dir diese Botschaften nun genau bei der Zielgruppenansprache auf Deiner Website und warum wirken sie?

 

Wie helfen Dir Marketingbotschaften bei der Zielgruppenansprache auf Deiner Website?

 

Bei der Masse an Werbebotschaften, die der Mensch Tag für Tag zu sehen bekommt, ist das menschliche Gehirn mittlerweile so ausgerichtet, dass es Werbebotschaften und Marketingmaterial nur noch oberflächlich scannt und nicht mehr Wort für Wort liest.

Marketingbotschaften

Außerdem bevorzugt der Mensch möglichst unkomplizierte Informationen. Daher ist eine einfache und auf den Punkt gebrachte Marketingbotschaft ein erheblicher Vorteil bei der Ansprache Deiner Leads.

Sprichst Du mit Deiner Marketingbotschaft exakt das an, wonach Dein Kunde sucht, dann ist es wesentlich wahrscheinlicher, dass Du die Aufmerksamkeit Deines Kunden gewinnst.

Wenn Du Dein Marketing nach dem Storytelling aufbaust, wie ich es Dir hier erklärt habe, dann kannst Du Deine Marketingbotschaft auch als eine Art „Opener“ ansehen. Durch Deine Botschaft lädst Du Deinen Kunden in „Deine Geschichte“ ein, erweckst dadurch Aufmerksamkeit und kannst die Zielgruppenansprache auf der Website noch besser steuern.

Wie sollte eine Marketingbotschaft aufgebaut sein, für eine optimal Zielgruppenansprache auf Deiner Website?

 

Die Frage ist aber nun, wie soll Deine Marketingbotschaft aufgebaut sein?

Am effektivsten ist Deine Botschaft, wenn sie genau das Kernproblem deiner Zielgruppe anspricht. Denn dadurch weiß Dein potenzieller Kunde sofort, dass er bei Dir die Lösung für sein Problem findet.

Da den Kunden im Wesentlichen drei Fragen interessieren, wenn er auf der Suche nach einer Lösung für sein Problem ist, solltest Du auch genau diese mit Deiner Marketingbotschaft beantworten.

Dabei stellt sich der Kunde aus seiner Perspektive folgende Fragen:

  • Was bietest Du an?
  • Wie hilft es mir mein Problem zu lösen?
  • Was muss ich dafür tun, um das Ganze zu bekommen?

(Frage Dich selbst einmal, welche Fragen Du dir stellen würdest. Ich bin mir sicher, Dich würde das genau das Gleiche interessieren.)

Wie das Ganze aussehen kann?

Hier ein paar Beispiele:

Website für eine Ingenieurdienstleistung

Website Beispiel Ingenieur

Webseite für Online-Marketing Kurse

Online-Marketing Beispiel

Website für Führungskräfte-Coaching

Chef Ansprache

Wie findest Du Deine passende Marketingbotschaft?

 

Um nun Deine eigene Marketingbotschaft zu finden und die Zielgruppenansprache auf Deiner Website zu optimieren, solltest Du dich an die drei zuvor erwähnten Fragen halten:

Definiere dafür zuerst die Bedürfnisse Deiner Kunden. Also die wirklichen Bedürfnisse. (Suchen Deine Kunden einen Nagel oder suchen sie nach einem Nagel, um ein Bild aufzuhängen?)

Nun solltest Du Dich fragen, welches Problem Deiner Zielgruppe Du löst und was du anbietest? (Das sollte der einfachste Teil sein)

Und zuletzt noch die Frage, was Dein Kunde dafür tun muss, um Dein Angebot zu bekommen. Muss er Dich Anrufen? Dich Kontaktieren? Ein Formular ausfüllen? Sich irgendwo Anmelden?

Diese Frage musst Du allerdings nicht unbedingt in Deiner Marketingbotschaft beantworten. Hierfür reicht auch die Platzierung eines Call to Actions.

Call to Action Beispiel

Hast Du das Ganze für Dich definiert, dann kannst Du daraus Deine eigene Marketingbotschaft kreieren und dadurch die wesentlichen Fragen Deines Kunden beantworten.

Für den Fall, dass Du mehr als einen Geschäftsbereich hast und mit jedem einzelnen Bereich unterschiedliche Probleme löst, dann solltest Du für jeden Deiner Geschäftsbereiche auch eine einzelne Marketingbotschaft haben.

Deine Website könnte dann beispielsweise so aussehen, dass sich auf der Startseite Deine Hauptmarketingbotschaft befindet. Diese kann auf das wesentliche Problem Deiner Kunden abzielen, welches Dein Unternehmen im Allgemeinen zu lösen versucht.

Auf den Unterseiten der unterschiedlichen Bereiche können dann die jeweiligen Probleme aufgefasst werden, die Dein Unternehmen mit dem jeweiligen Geschäftsbereich lösen will.

 

Fazit

 

Kommt ein potenzieller Kunde auf Deine Website, dann sollte er innerhalb der ersten Sekunden verstehen, was Du anbietest und ob Du ihm die Lösung für sein Problem bieten kannst.

Hierfür sind einfache Marketingbotschaften am besten geeignet.

Am Anfang deiner Website platziert, beantwortet diese schnell und einfach die Hauptfragen Deines Kunden. Dadurch weckst Du einerseits die Aufmerksamkeit und andererseits sorgst Du zudem dafür, dass er sich näher mit Deiner Webseite und Deinem Angebot beschäftigt und optimierst zudem die Zielgruppenansprache auf Deiner Website.

Hast Du Fragen, Anregungen oder brauchst Du Tipps, wie Du Deine Marketingbotschaft verfasst und platzierst? Schreibe mir einen Kommentar, eine E-Mail oder direkt auf LinkedIn und ich helfe Dir dabei.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare